LEISTUNGEN
Rauchwarnmelder

Unser Produkt

Mit dem Pyrexx PX-1 Rauchmelder brachte die deutsche Firma Pyrexx einen modernen und sehr hochwertigen Rauchmelder auf den Markt der sich dank modernster Detektionstechnik für den Einsatz in Schlafräumen, Wohnzimmern, Fluren und nahezu allen anderen Bereichen wie Garagen oder Heizungsräumen eignet.

Durch die speziell geformte Rauchkammer und der verwendeten Bi-Sensor-Prozessor-Technologie wird eine permanente Auswertung der Messdaten Hitze und Rauch möglich, wodurch der Pyrexx PX-1 auch küchentauglich ist.

Der Pyrexx PX-1 Rauchwarnmelder ermöglicht einerseits eine klassische optische Rauchdetektion und andererseits eine permanente Temperaturanalyse (Überwachung von Temperaturänderungen). Diese beiden Messwerte werden kontinuierlich vom Prozessor des Rauchmelders festgehalten und ausgewertet. Durch diese Technologie sind Fehlalarme nahezu ausgeschlossen. Ein Einsatz in verrauchten Umgebungen (Zigarettenrauch) ist dadurch ebenfalls möglich.

Der Pyrexx PX-1 Rauchmelder verfügt über eine periodische Selbst-Test-Funktion (minütlich) durch welche die Empfindlichkeit der Detektionsoptik in Abhängigkeit von Umgebungseinflüssen automatisch nachjustiert wird und im Falle eines negativen Selbsttests, wenn etwa die Batterieleistung nachlässt oder die Sensorik kontaminiert ist, ein Signalton auf diesen Umstand hinweist.

Zudem verfügt der Rauchmelder über eine leicht zu bedienende Prüftaste, mit der ein Probealarm ausgelöst werden kann oder ein ausgelöster Rauchmelder Alarm abgestellt werden kann.

Der Rauchmelder ist mit einer langlebigen Lithiumbatterie ausgestattet, welche den Rauchmelder bis zu 12 Jahre lang mit ausreichend Strom versorgt und ist dadurch besonders Wartungsarm. Wenn die Batteriereserve erreicht ist, ertönt etwa alle 90 Sekunden ein Signalton.

Der Pyrexx PX-1 überzeugt auch durch seine zeitlose Lamellenoptik. Der Deckel des Rauchwarnmelders ist abnehmbar und kann indiviuell gestaltet werden (Folienbeklebung usw.). Die Abmessungen des PX-1 mit einem Durchmesser von 10cm und einer Höhe von 3,8cm sind sehr gering. Der Rauchmelder gibt keine störenden LED-Blinksignale ab und ist damit auch für den Einsatz in Schlafräumen bestens geeignet.

Der PX-1 wird von einem Magnetträger gehalten, wobei es zwei Möglichkeiten gibt diesen an der Decke zu montieren. Der Magnetträger kann entweder mit dem MHF-System montiert werden (Heißkleber) oder mit dem MSS-System (Bohrmontage) befestigt werden. Vor allem durch die Klebemontage ist der Aufwand für die Erstinstallation gering und kostengünstig.

Der Pyrexx PX-1 Rauchmelder wurde neben zahlreichen anderen Rauchwarnmeldern im Rauchmelder-Test von Stiftung Warentest (Ausgabe 01/2013) nach verschiedensten Kriterien getestet und wurde mit der ausgeszeichneten Gesamtnote GUT (Note 2,1) bewertet. Damit zählte er zu den besten Rauchwarnmeldern des Tests. Im Teilbereich “Montage und Inbetriebnahme” erhielt der Pyrexx PX-1 die Bestnote unter allen getesteten Rauchmeldern.

Daten Pyrexx PX-1 

  • Made In Germany 
  • 12 Jahre Batterie-Lebensdauer (Lithium) 
  • 10 cm Durchmesser, 3,8 cm Höhe 
  • Bi-Sensor-Prozessor-Technologie (Rauch + Hitze) 
  • Maximale Echtalarmpräzision 
  • Küchentauglich 
  • 88 dB Alarmsignal in 3 m Abstand 
  • 60m² Erfassungsbereich (je nach baulichen Gegebenheiten) 
  • Zeitloses Design 
  • Große, benutzerfreundliche Prüf-Stopp-Taste (78 cm²) 
  • Geschlossenes System (Keine Batterieentnahme nötig) 
  • Besonders umweltfreundlich 
  • MGP-Montagesystem (praktisches Gelklebepadverfahren)  
  • MSS-Montagesystem (erleichterte Bohrmontage)

Zeitloses Design und 12 Jahre Lebensdauer

benutzerfreundliche Prüf-Stopp-Taste. 

Der Pyrexx PX-1 ist CE-konform

Dieses Produkt ist nach Verordnung (EU) Nr. 305/2011 gemäß EN14604:2005/AC:2008 als Bauprodukt geprüft und zertifiziert. Die Produktion wird durch regelmäßige und unabhängige Kontrollen auf unveränderte Einhaltung der gesetzlichen und normativen Vorgaben überwacht.